Bratsche und Geige im Studiolicht

By Roman Bracht,

Viola und Violine

 

Verschiedene Ansichten einer Bratsche, auch Viola genannt und einer Geige, bzw. einer Violine. Fotografiert vor einem grauen Hintergrund um das Instrument ohne jegliche Ablenkung abzubilden.

 

Eine Geige, die im Studio mit künstlichem Licht fotografiert wurde, strahlt eine besondere Atmosphäre ohne jegliche Ablenkung aus. Durch die gezielte Beleuchtung kann das Licht auf die verschiedenen Details des Instruments gerichtet werden, um seine Schönheit und Eleganz hervorzuheben.

Das Licht der Softbox schafft eine kontrollierte Umgebung, in der jeder Aspekt der Geige optimal zur Geltung kommt. Die sanften Schattierungen und die präzise Beleuchtung betonen die geschwungenen Linien des Korpus, die fein gearbeitete Schnecke und die eleganten Löcher. Jeder Kratzer und jede Maserung des Holzes wird durch das künstliche Licht betont und erzählt seine eigene Geschichte.

Die Verwendung von gerichtetem Licht im Studio ermöglicht es auch, verschiedene Hintergrundbeleuchtungen zu nutzen, um die Geige noch stärker zu betonen. Ein subtiler Lichtstrahl kann zum Beispiel den Bogen oder das Griffbrett hervorheben.

Die Fotografie einer Geige im Studio mit künstlichem Licht erfordert Präzision, Kreativität und ein Auge für Details. Es ist eine Herausforderung, die jedoch zu beeindruckenden Ergebnissen führen kann, die die Magie und die zeitlose Schönheit der Geige zum Ausdruck bringen.

 

Viola & Violine

By Roman Bracht,

Bratsche-Geige-Studio

Geige & Bratsche

 

Für Geigen- und Bratschenbauer und Besitzer, werden gerne die Instrumente aus verschiedenen Perspektiven fotografiert; somit hat der potenzielle Käufer schon im Vorfeld (z.B. auf der jeweiligen Internetseite) einen guten Eindruck über den Zustand des Streichinstrumentes.